Suche
 Anmelden 

Datum:15.04.11
Titel:

Saisonstart am 16. April: Die Maschseeflotte sticht wieder in See

Link:www.uestra.de
Details:Hannover – In diesem Jahr starten die Maschseeboote bereits eine Woche früher, als gewohnt in die Saison. In den vergangenen Jahren steuerte Kapitän Lange mit sei-nem Team die Schiffe erstmalig an Karfreitag übers Ge-wässer. Da Ostern in diesem Jahr erst auf Ende April fällt und die ersten wärmenden Sonnenstrahlen schon Ausflüg-ler an den See locken, sticht die Flotte bereits am Sams-tag, 16. April, in See.

Fahrplan der Maschsee-Flotte Vorsaison bis 15. Mai: Montag - Freitag von 11 bis 17 Uhr Samstag, Sonn - und Feiertag von 11 bis 18 Uhr
Hauptsaison bis Ende August: täglich von 10 bis 18 Uhr
Nachsaison bis Ende Oktober: Montag - Samstag von 11 bis 17 Uhr Sonn- und Feiertag von 11 bis 18 Uhr

Die Flotte
Die Maschseeflotte besteht aus vier modernen Ausflugs- und Partyschiffen, die umweltfreundlich mit Elektromoto-ren oder Solardach betrieben werden. Der Star der Flotte ist der filigran anmutende Solarkatamaran Europa-enercity, der dank seines hochmodernen Solarantriebs 2 / 4 Seite 2 von 4 fast geräuschlos über den Maschsee gleitet und bis 46 Personen Platz bietet. Die Hannover ist das kleinste Schiff der Flotte – mit seinem offenen Verdeck aber umso einla-dender. Das Kabinenschiff Deutschland ist das Hauptlini-enboot und für alle Wetterlagen geeignet. Partykreuzer ist die Niedersachsen, auf der bis zu 40 Personen Platz zum Feiern finden. Das Boot ist mit einer kompletten Theken- und Musikanlage ausgestattet, sodass einer gelungenen Party nichts mehr im Wege steht.

Zum Ausdrucken und mehr bitte auf den Link klicken.
Datei:2011.04.16_PM_Saisoneroeffnung_Maschseeflotte.pdf
Details2: 
Datei2:
Details3: 
Datei3:
Details4: 
Datei4:
Details5: 
Datei5:
Details6: